BAB A5, Autobahnbrücke über den Main

Objekt: Stahlbetonbrücke (25.000 t), Länge 475 m, Breite 30 m.
Aufgabe: Die Brücke durch präzise Fallrichtung möglichst splitterfrei umzulegen.
Kriterium: Es musste gewährleistet werden, dass keinerlei Beschädigungen an der in 1 Meter entfernten neuen Autobahnbrücke entstehen.
Material: 550 kg Eurodyne 2/30